Black As Chalk in Hannover

Donnerstag -
Mai
30,
2019
15:30
11. Grosses Béi Chéz Heinz Hoffest
Black As Chalk in Hannover

++ 11. Grosses Béi Chéz Heinz Hoffest im Innenhof des Béi Chéz Heinz ++ Donnerstag, 30.05.19 (Himmelfahrt) ++

Wir freuen uns auf eine tolle Open Air Veranstaltung im Innenhof des Béi Chéz Heinz, mit einem fantastischen Musikprogramm, Herri vom Fass und Programm für die Kids.

Wie schon in den vergangenen Jahren steht das Hoffest für eine ganz besonders schöne Atmosphäre und ein offenes Miteinander. Seid dabei und lasst uns ein friedliches Fest für mehr Toleranz und Positivität feiern.

Der Eintritt ist frei!

Donnerstag, 30.05.19
Einlass: 14:30
Beginn: 15:30

Line Up:

Tequila and the Sunrise Gang (Ska/ Punk/ Reggae aus Kiel):
Was macht man wenn man am Strand aufwächst und nicht surfen kann? Man tauscht das Brett gegen Gitarren und gründet eine Band. Gute Entscheidung: Tequila & the Sunrise Gang beweisen mit multi-instrumentalem Reggae-Rock-Sound und fulminanten Live-Auftritten, dass „Welle machen“ kein reines Surfer-Ding ist.
https://youtu.be/AtDNcW1vtdI

Please Madame (Indie aus Salzburg):
Please Madame schicken ihr aktuelles Album „Young Understanding" in den Äther und die weite Welt. In Österreich längst keine Unbekannte mehr, schafft die Band aus Salzburg eine musikalische Sinneinheit, die mit tanzbarem Indie Rock und markanten Refrains gespickt ist und zum Mitsingen und Abtanzen einlädt.
https://youtu.be/QoQz9CjNUwM

DUCS (Grunge/ Alternative Rock aus Hannover):
Was kostet die Welt? Wen interessierts! Chris, Sören und Malte nehmen es wörtlich mit dem Rock'n'Roll: Unter dem Pseudonym Ducs lässt das Trio druckvolle Alternative-Rocksongs vom Stapel, die in die Playlist für den nächsten Roadtrip gehören.
https://youtu.be/ykFYMn_whqs

Black As Chalk (Indie aus Göttingen):
Rustikal und sinnlich. Reduziert und spooky. Rasend und luzide. Black As Chalk ringen ihren Seelen, ihren Instrumenten und den von Fachwerk durchsetzten Nieselregengassen ihrer uralten Stadt Göttingen einen Sound ab, der die scheppernde Wucht des Noise-Rock mit der atmosphärischen Poesie ursprünglicher Indie-Ästhetik verbindet.
https://youtu.be/5QBXHkIaZxE

Facebook

Teilen: